• Neuerscheinungen

Wir haben den Deutschen Buchhandlungpreis 2016 gewonnen! Lesen Sie hier.

 

Gerade erschienen: Alter Stadtplan von ca. 1845

„Handzeichnung der Stadt Dillenburg und ihrer naechsten Umgebung”

Größe 30 x 40 cm  9,80 €,

Größe 40 x 60 cm  17,80 €

beiliegend ein erläuterndes Heft (s. Abb.) mit 13 historischen Abbildungen

bei Versand: zzgl. 5,00 €

wenn Sie die Abbildung anklicken, können Sie einen Kartenausschnitt (pdf) herunterladen.

hier bestellen


____________________________

Heimatjahrbuch 2017 für das Lahn an der Dill im Lahn-Dill-Kreis

256 Seiten, 19,50 €

hier bestellen

 

Global denken. Lokal einkaufen. Auch online.

 

(c) Helmut Blecher

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

Volkmar Nix und Johannes Eckert wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

 

 

NEU ERSCHIENEN:

Fritz Philippi

Pfarrer Hirsekorn und seine Zuchthausbrüder, 17,50 €

Weitere Bücher aus dem Verlag Albrecht Thielmann

Bestellung

UNSERE EMPFEHLUNG

Historisch-biographischer Roman

ALLES GUTE FÜR 2017!

UNSERE NÄCHSTE VERANSTALTUNG:

Eine Lesung mit der Krimi-Autorin Gisa Klönne.

Gisa Klönne, die wir im November 2011 schon einmal zu Gast hatten, hat einen neuen Kriminalroman veröffentlicht: Die Toten, die dich suchen

Keine Toten mehr. Mit dieser Hoffnung übernimmt die einstige Mordermittlerin Judith Krieger die Leitung der Kölner Vermisstenfahndung. Doch gleich ihr erster Tag führt sie in einen fensterlosen Keller. Hier ist ein kolumbianischer Geschäftsmann gefangen gehalten worden und qualvoll verdurstet. Geht es um Gold, Drogen oder etwas ganz anderes? Und warum wirkt es so, als ob im Polizeipräsidium zuvor niemand ernsthaft nach dem Verschwundenen gesucht hat? Die Spuren weisen in die Heimat des Opfers und konfrontieren Judith mit einer Wahrheit, die sie lange nicht sehen wollte. Schritt für Schritt enthüllt sie eine dramatische Geschichte von Flucht, Vertreibung, Gewalt und betrogener Sehnsucht. Und trifft auf einen Gegner, der dort wartet, wo der Schmerz ist.

Die Lesung findet am 25. Januar um 19.30 Uhr im Hotel Bartmanns Haus statt. Eintritt frei!  Foto © Irène Zandel

"Gefördert von der Beauftragten des Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages"


Elena Ferrante - Die Geschichte eines Namens, 624 Seiten, Suhrkamp, 25,00 €

Lila und Elena sind sechzehn Jahre alt, und sie sind verzweifelt. Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht - er macht Geschäfte mit den allseits verhassten Solara-Brüdern, den lokalen Camorristi. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Studenten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. Sie ist eine regelrechte Vorzeigeschülerin geworden, muss aber feststellen, dass das, was sie sich mühsam erarbeitet hat, in ihrer neapolitanischen Welt kaum etwas gilt.

Trotz all dieser Widrigkeiten beharren Lila und Elena immer weiter darauf, ihr Leben selbst zu bestimmen, auch wenn der Preis, den sie dafür zahlen müssen, bisweilen brutal ist. Woran die beiden jungen Frauen sich festhalten, ist ihre Freundschaft. Aber können sie einander wirklich vertrauen?

Elena Ferrante hat einen Weltbestseller geschrieben. Ein Gipfelwerk der zeitgenössischen Literatur. Und einen Roman, den man erschüttert und begeistert liest! 
hier bestellen


Ian McEwan - Nussschale, 288 Seiten, Diogenes, 22,00 €

Eine klassische Konstellation: der Vater, die Mutter und der Liebhaber. Und das Kind, vor dessen Augen sich das Drama entfaltet. Aber so, wie Ian McEwan sie erzählt, hat man diese elementare Geschichte noch nie gehört. Verblüffend, verstörend, fesselnd, philosophisch - eine literarische Tour de force von einem der größten Erzähler englischer Sprache.

Ein Embryo, der die Geschichte seiner Mutter erzählt, von ihrer Schwangerschaft, ihrer Affäre, ihrem Mord? Der auch noch über den Zustand der Welt räsoniert? Total unglaubwürdig. Das weiß selbstverständlich auch Autor Ian McEwan, der es in seinem Roman "Nussschale” trotzdem wagt. Und es funktioniert.

  hier bestellen


T.C. Boyle - Terranauten, Hanser, 608 Seiten, 26,00 €

 4 Frauen, 4 Männer, 2 Jahre in einem riesigen Terrarium. Bestsellerautor T.C. Boyle erzählt vom halsbrecherischen Versuch, eine neue Welt zu erschaffen. In einem geschlossenen Ökosystem unternehmen Wissenschaftler in den neunziger Jahren in den USA den Versuch, das Leben nachzubilden. Zwei Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von "Ecosphere 2" verlassen. Egal, was passiert. Touristen drängen sich um das Megaterrarium, Fernsehteams filmen, als sei es eine Reality-Show. Eitelkeit, Missgunst, Rivalität - auch in der schönen neuen Welt bleibt der Mensch schließlich doch, was er ist. Und es kommt, wie es kommen muss: Der smarte Ramsay verliebt sich in die hübsche Dawn - und sie wird schwanger. Kann sie das Kind austragen? T.C. Boyles prophetisches und irre komisches Buch, basierend auf einer wahren Geschichte, berührt die großen Fragen der Menschheit. "Eine bitterböse Satire auf menschliche Eitelkeit und Geltungssucht, auf Dummheit und Geschwätzigkeit, als Farce des Publicity-Wahns und der Medienhörigkeit. Das Buch ist hinreißend komisch, aber auch bitter entlarvend."   hier bestellen


 

Gerade neu erschienen: Klaus-Peter Kappest - Rothaarsteig

Dieser Bildband zeigt den Rothaarsteig in seiner ganzen Pracht. Die Aufnahmen aus allen Jahreszeiten zwingen den Betrachter förmlich dazu, den 160 km langen Premium-Wanderweg zu erkunden. Das Rothaargebirge bildet zusammen mit den angrenzenden Bergrücken einen der längsten zusammenhängenden ­Höhenzüge Deutschlands. Dieses Wandergebiet erschließt der Rothaarsteig durch ein Wegenetz, das aus dem Hauptweg, einigen Varianten, einer Vielzahl von Zugangs­wegen und einer Reihe von Tages-Rundwanderwegen, den soge­nannten "Rothaarsteig-Spuren", besteht. Immer wieder öffnet sich der Wald und gibt den Blick frei in die Täler, das Plätschern des Baches ist zu hören und die Heide duftet im Morgennebel.

160 S. mit 182 Abb., Tecklenborg Verlag, 24,50 € - hier bestellen

 
 

UNSERE KINDER- UND JUGENDBUCH EMPFEHLUNGEN:

Dan Kainen & Carol Kaufman - Polar

Fischer, 24,99 €

___________________________

Jaap Robben - Die Sauerdropse

mixtvision 14,90 €

______________________

Sabine Ludwig - Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft!

Dressler, 12,99 €

____________________

Elisabeth Herrmann - Die Mühle

cbt, 17,99 €


LINKS:

 

Musicbox Dillenburg

 

Hier geht es zur Kontaktstelle für grenzübergreifende Konflikte aus Online-Verträgen

Unsere Öffnungszeiten

Buchhandlung Rübezahl OHG, Hüttenplatz 14, 35683 Dillenburg

 

Mo - Fr 8:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

 

Sa 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

 

Schnelle Lieferung

(c) Volkmar Nix